Herzlich Willkommen im Ev. Kindergarten Ebernburg!

AHA:  Abstand - Hygiene - Alltagsmaske

Kindergarten und Betreuung während der Corona Pandemie

 

Nachdem die Kindergärten seit März geschlossen waren und nach einer Phase der Notbetreuung sind  wir bis zu den Ferien  im  "eingeschränkten Regelbetrieb".

Zum neuen Kindergartenjahr ab August wird  der Regelbetrieb angestrebt; vorausgesetzt  das Infektionsgeschehen bleibt auf niedrigem Niveau. Relevante Dokumente und Elternbriefe dazu sind hier einsehbar.

Dass es an unterschiedlichen Stellen voran geht, zeigt auch der aktuelle Arbeitseinsatz einiger Väter im Außengelände; Danke auch dafür! (sie unter Aktuelles):

13.07.2020

Elternbrief 19.4.2020.pdf
PDF-Dokument [77.1 KB]
Elternbrief 16-5-2020.pdf
PDF-Dokument [51.8 KB]
Elterninfo 12.06.2020.pdf
PDF-Dokument [195.6 KB]
Elternbrief 24-06-2020.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]

Liebe Eltern,

 

Wir hoffen, Sie und ihre Kinder sind wohlauf,

 

Dem  Betreuungsbedarf können wir im eingeschränkten Regelbetreib gegenwärtig nachkommen und betreuen die Kinder in zwei altersentsprechenden Settings  - inklusive Mittagessen in der bekannten Form. In einem Setting waren (und sind teilweisen noch) mit spezifischem Programm die Vorschulkinder.

Jedes Setting ist entsprechend der vorgegebenen Rahmensetzungen hinsichtlich der Kinderzahl begrenzt und in jedem Setting muss im Betreuungsteam mindestens eine Fachkraft tätig sein. Dies begrenzt unsere Möglichkeiten und gleichzeitig kann es passieren, dass ein Setting wegbricht, sobald eine Fachkraft ausfällt.

Zur Zeit können wir - bei noch eingeschränkter Öffnungszeit -  allen Kindern, die in die Einrichtung kommen möchten, ein Betreuungangebot machen.

 

Leider können wir nach wie vor leider keine langfristigen Festlegungen treffen, sondern müssen entsprechend der Gegebenheiten immer wieder notwendige Anpassungen vornehmen. Mit Beginn des  neuen Kindergartenjahres im August soll es wieder  Regelbetrieb geben.  Dazu wurden aktuell neue Leitlinien veröffentlich (s.o).

Es ist wichtig, dass wir alle weiterhin die Hygienemaßnahmen (aktualisierte Empfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz s.o.) einhalten und miteinander im Gespräch bleiben. Aufkommende Fragen sollten gestellt und beantwortet werden. Kindergartenleitung, Mitarbeiterinnen, Träger und Elternausschuss sind dafür gerne Ansprechpartner und versuchen, den Herausforderungen nach Kräften nachzukommen, um dann nach den Ferien den Regelbetrieb bestmöglich zu gestalten.

 

Natürlich hat in dem sensiblen Bereich der Kinderbetreuung der Gesundheitsschutz weiterhin oberste Priorität und die Betreuung in den Settings gestalten wir mit einem Höchstmaß an Schutz- und Hygienevorkehrungen.

Es mag nach Durchhalteparole klingen, doch der Gedanke von Goethe, dass sich auch mit Steinen, die im Weg liegen, Schönes bauen lässt, macht nachdenklich und kann motivieren.

 

 

Herzliche Grüße aus dem Kindergarten

 

.

(aktualisiert, 13.07.2020/hfu.)

 

 

 

Ihre Ansprechpartner  im Kindergarten                          

sind Frau Nicole Manz als Leiterin, Frau Uschi Jänig als stellvertr. Leitung sowie die jeweiligen Bezugserzieherinnen Ihrer Kinder.

Seitens der Prot. Kirchengemeinde als Träger erreichen Sie Herrn Fuchs unter 0171-1740743.

Aktuelle Termine und Informationen finden Sie wie immer an der Eingangstür und im Eingangsbereich des Kindergartens.

 

Der  Ev. Kindergarten Ebernburg wurde 1969 eröffnet. Den 50. Geburtstag haben wir beim Sommerfest am 16. Juni 2019   gefeiert. Bis zu 60 Kinder zwischen 2 und 6 Jahren besuchen die Kindertagesstätte, die nach dem Konzept teiloffener Arbeit gestaltet wird.  Zahlreiche Aktivitäten, Programme und Projekte stehen auf dem Plan. Neben Sprachförderung, Bewegung, Vorschulprogramm und dem jahreszeitlichen Erleben beschäftigen verschiedene Projekte, z.B. "Müll vermeiden, Umwelt schützen, Schöpfung bewahren" oder "Sterne und Planeten" die Kinder.

Für bis zu 50 Ganztages-Kinder bieten wir frisch gekochtes Mittagessen.

 

 

Kontakt:

06708-2490   

 

info@ev-kindergarten-ebernburg.de